Hauptinhalt zeigen

MAIKA

Holy Noon

>>> Das ursprünglich für den 31. Mai angekündigte Konzert muss leider entfallen. Karten können über unsere Kartenstelle erstattet werden. Die beiden anderen Termine finden statt. Wir bitten um Verständnis!

MAIKA geht in diesem Jahr auf ihre „Holy Noon“ Tour und verzaubert die Ruhrfestspiele mit neuen Songs im gewohnt melancholisch-träumerischen Sound. MAIKA, das ist die Band um Sängerin Maika Küster. Ihre Songs erzählen eingängig und zugleich anspruchsvoll von Vergänglichkeit und Tod, Lust und Sinnlichkeit. Mal balladenhaft, mal rockig. Immer intuitiv und unangestrengt. MAIKA spannt erzählerische Bögen: Der Sound der Band ist intensiv, gefolgt von Momenten des Durchatmens. Schon die ersten Töne fesseln, ziehen ihr Publikum in ihre Welt hinein. Diese Musik nimmt uns mit auf die Suche nach den besonderen, magischen Realitäten, die wir den menschlichen Abgründen und dem Vergänglichen entgegensetzen können. Ein bisschen zwielichtig und bedrohlich, trotzdem so warm, dass man nicht will, dass es aufhört.

Unterstützt durch die Sparkasse Vest.

Foto: Taya Chernyshova

Dauer: 1 Std. 30 Min.
keine Pause

Diese Produktionen könnten Sie auch interessieren