Hauptinhalt zeigen

Sommerferienworkshops 2024

Dein Charakter – Deine Bühne: Stärken sichtbar machen

9. Juli bis 13. Juli
Für Teilnehmer*innen von 8 bis 16 Jahren

Jeder Mensch ist einzigartig. Einmalig. Unvergleichlich. Jede*r trägt eine Welt voller Farben, Talente, Leidenschaften und Ideen in sich. Also wird es Zeit für eine besondere Show der Stärken. Was sind deine Stärken? Was zeichnet dich aus? Macht dich besonders? In diesem Projekt hast du Gelegenheit, deine Stärken zu entdecken und auszubauen. Hol sie ans Tageslicht, rück sie ins Rampenlicht und zeig uns, wo das Ein sein Horn hat. Wir freuen uns auf eine spannende Zeit voller Entdeckungen und Überraschungen.

Detaillierte Informationen zu den Workshops und wie ihr euch anmeldet findet ihr hier:

Für Teilnehmer*innen von 8 bis 16 Jahren

mit Daniel Bausch

Jede*r von uns hat besondere Stärken, Talente und Leidenschaften. Aber wie bringt man Persönlichkeit und Stärken in einem Video zum Ausdruck? Alles gezeigt in einer Geschichte, die wir gemeinsam entwickeln und auf die Leinwand bringen?

Im Videoworkshop kannst du genau das herausfinden. Hier lernst du, wie du deine oder die Stärken anderer Menschen ins rechte Licht rückst und sie durch die Linse mit der Welt teilst. Du erlernst das nötige Wissen über Aufnahmetechnik, den Umgang mit professionellem Equipment und die Grundlagen des Storytellings. Du wirst erfahren, wie man Interviews führt und einen durchdachten Drehplan erstellt. Du wirst lernen, wie du den Aufnahmebutton drückst, den Ton perfekt einfängst und die Beleuchtung optimal einstellst. Dabei erkunden wir gemeinsam, wie Licht und Schatten Geschichten formen und neue Welten erschaffen. Wir schärfen unsere Wahrnehmung, um kinotaugliche Szenen zu erschaffen.

Der Workshop wird geleitet von Daniel Bausch.
Mehr zu Daniel findet ihr hier.

Kontakt
Bei Rückfragen wendet euch gerne per email hidden; JavaScript is required an das Team Junge Ruhrfestspiele.

Bitte beachtet: Die Anzahl der Plätze ist auf 6 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sicher ist bei einigen Kindern und Jugendlichen das Geld knapp. Wir meinen: Teilhabe darf nicht am Geld scheitern. Sprecht uns gerne an. Wir finden zusammen eine Lösung.
Ihr wollt uns dabei unterstützen, einem Kind oder Jugendlichen einen kostenlosen Theater- oder Workshopbesuch zu ermöglichen? Dann kauft hier eine Pat*innenkarte!

Hier geht’s zur Anmeldung.

Für Teilnehmer*innen von 8 bis 16 Jahren

mit Jacob Matthias

Eine eigene Zirkusshow in nur wenigen Tagen auf die Bühne bringen? Das geht! Und das sogar mit Spiel und Spaß. In unserem Zirkusworkshop lernst du Techniken aus den klassischen Disziplinen, wie beispielsweise Akrobatik und Jonglage. Außerdem finden wir gemeinsam heraus, wie die gelernten Tricks mit einer spannenden Geschichte verbunden werden, die wir am Ende der Woche vor Publikum aufführen. Und ganz nebenbei trainieren wir Kopf und Körper.

Vorkenntnisse brauchst du keine, nur Spaß an Bewegung und Neugierde. Und manchmal bestimmt auch ein wenig Geduld, denn nicht alles was wir üben, wird immer sofort klappen und manch eine*r braucht vielleicht ein wenig länger als der*die Andere, aber das ist auch gut so.

Gemeinsam als Team werden wir unsere Stärken auf die Bühne bringen.

Der Workshop wird geleitet von Jacob Matthias.
Jacob ist B.A. Kulturpädagoge und arbeitet zurzeit als Theater- und Zirkuspädagoge bei verschiedenen Trägern in Essen und der Region. Die Erfahrungen in der Zirkusarbeit stammen vor allem aus seiner Tätigkeit beim Zirkus Fantasia Rostock. Darüber hinaus führt er verschiedene Projekte in weiteren Bereichen der kulturellen Bildung durch, wie z.B. Gedenkstättenfahrten, sowie natur- und erlebnispädagogische Projekte.

Kontakt
Bei Rückfragen wendet euch gerne per email hidden; JavaScript is required an das Team Junge Ruhrfestspiele.

Bitte beachtet: Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sicher ist bei einigen Kindern und Jugendlichen das Geld knapp. Wir meinen: Teilhabe darf nicht am Geld scheitern. Sprecht uns gerne an. Wir finden zusammen eine Lösung.
Ihr wollt uns dabei unterstützen, einem Kind oder Jugendlichen einen kostenlosen Theater- oder Workshopbesuch zu ermöglichen? Dann kauft hier eine Pat*innenkarte!

Hier geht’s zur Anmeldung.

Für Teilnehmer*innen von 8 bis 16 Jahren

mit Lea Kallmeier

Wir alle sind unser eigenes Ich. Mit individuellen Stärken und Schwächen. Etwas fällt mir schwerer, was dir vielleicht leichter fällt und das ist auch gut so. Gemeinsam suchen wir nach unseren Stärken. Durch Improvisationen, Bewegungs- und Schauspielübungen lernen wir unser individuelles Ich besser kennen und arbeiten auf fantasievolle Weise unsere Stärken heraus. Was zeichnet dich aus? Was macht dich besonders? Wo liegen deine Stärken und wie kannst du und willst du sie am liebsten auf der Bühne präsentieren?

Komm vorbei und bring Fantasie, Spiel- und Bewegungslust und ein kleines bisschen Mut dich zu entdecken und zu zeigen mit.

Der Workshop wird geleitet von Lea Kallmeier.
Lea wurde 1990 in Bochum geboren und schloss 2015 ihr Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen ab. Schon während der Studienzeit erarbeitete sie interdisziplinär mit Künstler*innen eigene Stücke. Seit 2015 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin im Raum NRW. Als Schauspielerin arbeitete sie im Jungen Schauspielhaus Bochum und im Rottstr5 Theater. In der Position des Devising führte sie ihre Arbeit bereits nach Portugal an das Imaginarius Festival in Feira. Ihre künstlerischen Arbeiten bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Schauspiel und Tanz. Lea Kallmeier ist ebenfalls Teil der Jungen Bühne Bochum.

Kontakt
Bei Rückfragen wendet euch gerne per email hidden; JavaScript is required an das Team Junge Ruhrfestspiele.

Bitte beachtet: Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sicher ist bei einigen Kindern und Jugendlichen das Geld knapp. Wir meinen: Teilhabe darf nicht am Geld scheitern. Sprecht uns gerne an. Wir finden zusammen eine Lösung.
Ihr wollt uns dabei unterstützen, einem Kind oder Jugendlichen einen kostenlosen Theater- oder Workshopbesuch zu ermöglichen? Dann kauft hier eine Pat*innenkarte!

Hier geht’s zur Anmeldung.

In Kooperation mit RiVer Recklinghausen (Sozialdienst katholischer Frauen Recklinghausen e. V. und Caritasverband für die Stadt Recklinghausen e. V.). Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Marl-Recklinghausen eG.

River logo Recklinghausen
Volksbank Marl Recklinghausen 4c

Termine: 9. Juli bis 12. Juli, 11:00 bis 16:00 Uhr 13. Juli, 10:00 bis 16:00 Uhr
Präsentation: 13. Juli, 15:00 Uhr.
Interessierte Zuschauer*innen melden sich bitte per email hidden; JavaScript is required bei den Jungen Ruhrfestspielen.
Der Eintritt ist frei.
Ort: Ruhrfestspielhaus
Preis: 5 € pro Teilnehmer*in für die Teilnahme an einem Workshop