Hauptinhalt zeigen

Fritz Eckenga

Hirnschmelze

Fritz Eckenga ist in sich gegangen, um ein neues Programm zu suchen. Er wurde fündig, aber musste ihm einen ehrlichen Namen geben: „Hirnschmelze“. Zwischen Frontallappen und Stammhirn hatte sich zu viel schmoddriger Content angesammelt. Witzlose Zeiten, schlimme Lage, Nachrichten deprimierend. Bilder: grauenhaft! Ja, doch, kann man so sagen. Einerseits. Andererseits heißt es aber doch immer: Lachen ist die beste Medizin. Besser mal einen guten Witz machen, weil das die Abwehrkräfte stärkt?

Foto: Ralf Rottmann

Dauer: 2 Std. 0 Min.
inkl. Pause
Sonntag, 12. Mai
Theater Marl Karten von 24 € bis 36,50 €

Diese Produktionen könnten Sie auch interessieren