SLIXS: Playgrounds

SLIXS: Playgrounds

Konzert

SLIXS gelten als eine der besten Vocalbands der Gegenwart. Fünf Sänger und eine Sängerin aus Halle, Leipzig und Essen teilen gemeinsam eine musikalische Leidenschaft: Sie loten aus, was mit der Stimme alles möglich ist, und stellen mit ihrer kraftvollen und waghalsigen Mischung aus Jazz, Pop und Funk, Klassik und Weltmusik die Hörgewohnheiten des A-cappella-Genres auf den Kopf.

Ihr Debüt bei den Ruhrfestspielen geben sie mit einem Doppelkonzert.

In einer Zeit als sie sich intensiv mit Johann Sebastian Bach beschäftigt und mit Bobby McFerrin zusammengearbeitet haben, entstanden diverse „Playgrounds“, über die die sechs nun voller Spielfreude turnen: Soul, Groove, Funk und World Music prägen ihr wohl persönlichstes Live-Programm. Prince trifft Shakespeare und Bowie, die Sounds von Streichern und E-Gitarren stehen neben sakralen Klangtürmen und vokalen Bläsersätzen. SLIXS zeigen in ihrer lustvollen Performance, was alles mit Stimme zu machen ist.

„I‘ve never heard these tunes so funky.“ Bobby McFerrin, der die Gruppe mit auf seine Welttournee nahm.

Slixs Bandfoto 4 Neu Foto Hagen Wolf
Foto: Hagen Wolf

Mit:

Katharina Debus, Michael Eimann, Gregorio D. Hernandez, Karsten Müller, Thomas Piontek, Konrad Zeiner

Musikalische Leitung:

Michael Eimann

Preis:

Ab 20 €

11. Mai

Festspielzelt

Karten kaufen Reservieren

Diese Veranstaltungen könnte Sie auch noch interessieren