Digitales Ruhrfestspielhaus BG Breathless Puppets
Breathless Puppets film 5

Breathless Puppets

Kurzfilm von Akram Khan & Naaman Azhari

Der Kurzfilm von Choreograf Akram Khan und Regisseur Naaman Azhari erzählt die Geschichte von zwei Männern, mit einer Leidenschaft für Tanz. In ihrer Kindheit durch die Erwartungen ihrer Kulturen und die Missbilligung ihrer Väter auseinandergerissen, finden sie durch die Tragödie der Pandemie wieder zueinander.

Für den Animationsfilm wurde das Rotoskopieverfahren verwendet, bei dem über Realfilmaufnahmen mit Hand die Animation gezeichnet wurde. Breathless Puppets wurde im Juli 2021 im Rahmen des Manchester International Festival uraufgeführt.

On Demand: 28. Mai bis 3. Juni
Digitales Ruhrfestspielhaus

Wir zeigen zur gleichen Zeit den Kurzfilm „Plant“ von Gabriela Muñoz.

Mit: Akram Khan, Hannes Langolf, Ashton Hall, Robbie Ordona, Surenee Somchit, Céline Gaubert, Graham Cutting, Mark Noble, Vincenzo Lamagna

Co-Creation und Choreografie: Akram Khan
Co-Creation, Autor, Regie, Animateur: Naaman Azhari
Komposition: Vincenzo Lamagna
Co-Choreografie: Hannes Langolf
Probenleitung: Mavin Khoo
Animationsassistenz: Aisheshek Magauina
Inspizienz: Surenee Somchit
Tonaufnahmen: Kelsey Rushworth
Literarische Beratung: Olivia Sudjic

In Auftrag gegeben von Sadler's Wells, Manchester International Festival, Brooklyn Academy of Music, Théâtre du Châtelet and Esplanade - Theatres on the Bay.

Produziert von Manchester International Festival.

“Breathless Puppets” ist Teil der Reihe “Postcards From Now”, die vom Manchester International Festival, der Brooklyn Academy of Music, dem Théâtre du Châtelet and Esplanade - Theatres on the Bay in Auftrag gegeben wurde

Dauer: 17 Minuten

Kostenlos

Sprachhinweis: mit wenig englischer Sprache, auch ohne Sprachkenntnisse verständlich

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren