Hauptinhalt zeigen

To protect visitors and staff we ask you to continue to wear face coverings during your visit at Ruhrfestspiele 2022.

Pah-Lak

„Pah-Lak“, gesprochen „Pah-La“, ist ein Stück über gewaltlosen Widerstand gegen brutale Unterdrückung. Ein Drama über das heutige Tibet und seinen gewaltfreien Protest gegen die chinesischen Besatzer. Es basiert auf der zentralen Frage: Ist Gewaltlosigkeit in der heutigen Welt, in der die meisten Revolutionen eine gewaltsame Wendung genommen haben, noch relevant?

Fotos: Nina Wichard