Angebote rund um den Stückbesuch

Ergänzend zum Spielplan bieten die Jungen Ruhrfestspiele breitgefächerte Vermittlungsformate an. Eine Plattform für kreative spielpraktische Auseinandersetzung, Diskussion und Vision. Das konkrete Angebot ist auf der Stückseite der jeweiligen Produktion vermerkt. Alle Angebote rund um den Stückbesuch sind kostenlos.

Vor- und Nachbereitungen


Wir bieten Vor- und Nachbereitungsworkshops an. Durch Theaterübungen, Gespräche und Raum für Reflexion weiten wir den Blick für künstlerische Ausdrucksformen, filtern zentrale Themen der jeweiligen Produktion heraus und setzen die Inhalte in Bezug zur eigenen Lebensrealität.

Die Workshops sind jeweils für eine Klasse/Kurs/Gruppe geeignet
Dauer: 60 bis 90 Minuten
Termine: In Absprache; zeitnah vor oder nach dem Vorstellungsbesuch
Die Vor- und Nachbereitungen finden i.d.R im Ruhrfestspielhaus statt. In Ausnahmen kann der Workshop auch in der jeweiligen Einrichtung stattfinden

Vorbereitungsworkshop zu folgenden Produktionen:

IOta.KI, Das Leben ist ein Wunschkonzert, Jo. Der junge im roten Kleid, Der Bär, der nicht da war

Nachbereitungsworkshop zu folgenden Produktionen:

IOta.KI, Das Leben ist ein Wunschkonzert, Jo. Der junge im roten Kleid, 0orlog, Sokrates, Traum vom Karneval der Tiere


Publikumsgespräche


Nach dem Theaterbesuch laden wir zu Gesprächen mit dem Produktionsteam ein, um die Themen der Inszenierung und die Wahl der Mittel zu beleuchten und darüber zu diskutieren. Dabei geben wir auch einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Produktion.

Dauer: ca. 30 Minuten
Termine: Im Anschluss an die Vorstellung; Termine sind auf der Stückseite unter den Produktionen vermerkt

Publikumsgespräche zu folgenden Produktionen:

Astronauten, Nothing twice

Gerne können Sie uns aber auch darüber hinaus zu weiteren Produktionen des Spielplans anfragen und wir überlegen gemeinsam, was möglich und sinnvoll ist.

Materialmappen


Zu einigen Produktionen des Spielplans stellen wir Impuls-Material mit Hintergrundinformationen sowie theaterpädagogischen Anregungen für die spielpraktische Auseinandersetzung zur Verfügung.

Programminformationen


Ihre Kolleg*innen und Sie möchten gerne individuell über unser Programm informiert werden? Wir kommen zu Ihnen, stellen das Angebot und die Stücke der Ruhrfestspiele 2020 vor und beantworten all Ihre Fragen.

Preise


Alle hier genannten Angebote sind kostenlos. Die Angebote „Vor- oder Nachbereitung“ und „Publikumsgespräch“ sind nur in Verbindung mit einem Theaterbesuch möglich.

Anmeldung und Kontakt


Für alle Angebote ist eine vorherige Anmeldung erforderlich bei:

Franziska Rieckhoff, Theaterpädagogin
Alois Banneyer, Projektkoordinator

E-Mail

Bei Rückfragen erreichen Sie uns telefonisch unter: Tel. +49 2361 918-310/-394