Origin of a Tale

Origin of a Tale

Vom Ursprung einer Geschichte / Regie: Aurélien Zouki, Éric Deniaud

Collectif Kahraba

Menschen lieben und brauchen Geschichten. Sie sind immer schon da. „Nirgends gibt oder gab es jemals ein Volk ohne Erzählung, sie ist einfach so da, wie das Leben“, schreibt der französische Philosoph Roland Barthes. Nicht nur die gesprochene oder geschriebene Sprache erzählt, auch Gesten, Lieder, Tänze, Bilder, Figuren, Formen. Das libanesisch-französische Collectif Kahraba erzählt vom Ursprung einer Geschichte mit Lehm.

Das Material wird geschichtet, geknetet, modelliert, geritzt, verrieben und gewischt – direkt vor unseren Augen wird die Erzählung zum Leben erweckt und stetig weiterentwickelt. Einfache Lehmklumpen verwandeln sich in unterschiedlichste Tiere, aus Wasser und Staub entstehen ganze Landschaften.

Das 2007 im Libanon gegründete Collectif Kahraba verbindet Figurentheater mit Bildhauerei, Bewegung mit Malerei und Musik. Die faszinierende Reise zu den Wurzeln des Erzählens zieht Jung und Alt gleichermaßen in seinen Bann. „Die Leichtigkeit, mit der menschliche Weisheiten Zeitalter und Kontinente durchreisen“, beschreiben die Regisseure ihre Arbeit, „erinnert uns daran, dass vor nicht allzu langer Zeit die Grenzen nicht so definiert wurden wie heute“. Eine spannende Reise für die ganze Familie.

Gefördert durch die Schweizerische Botschaft Libanon, Institut français Libanon, Al Madina Theatre und Focus Liban – Zoukak

Origin Of A Tale 1 Foto Rima Maroun
Foto: Rima Maroun

Altersangabe:

6+

Konzeption und Spiel:

Aurélien Zouki, Éric Deniaud

Sounddesign:

Emmanuel Zouki

Lichtdesign:

Tamara Badreddine

Dauer:

00 Std. 50 Min
keine Pause

Preis:

Ab 15 €

17. Mai

Festspielzelt

Karten kaufen Reservieren

18. Mai

Festspielzelt

Karten kaufen Reservieren

19. Mai

Festspielzelt

Karten kaufen Reservieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren