Jahrmarkt International

Jahrmarkt International

Ein Projekt des Bildungszentrums des Handels e.V. in Kooperation mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen

Gefördert vom Jobcenter Kreis Recklinghausen

Ein übergroßes Eingangstor ragt gen Himmel, farbenfrohe Wimpel säumen das bunte Treiben, exotische Gerüche liegen in der Luft. Der „Jahrmarkt International“ öffnet seine Pforten, um Groß und Klein zu verzaubern. Es ist ein Ort für Kunst, Spiel und Begegnung.

Lebensgroße Hampelmänner und traditionelle Jahrmarktsbuden sorgen für Spiel und Spaß. Die jungen Projektteilnehmer*innen aus aller Welt präsentieren kurzweilige Szenen, Tänze aus ihren Herkunftsländern und musizieren auf selbstgebauten Trommeln. Darüber hinaus büffeln sie für ihren Hauptschulabschluss, verbessern ihre Sprachkenntnisse und erwerben berufliche Grundfertigkeiten. Das Projekt bietet Jugendlichen Orientierung auf dem Arbeitsmarkt und unterstützt ihren beruflichen Einstieg.

Jeder, der Lust hat, ist eingeladen, bei einem der Workshops selbst zum Schauspieler, zum Gaukler, zu einem Teil des Jahrmarkt-Geschehens zu werden. Zu Gast sind auf dem „Jahrmarkt International“ zudem die Partner-Projekte „Lebenswelten aktiv gestalten“ sowie „Lebenshilfe vor Ort – Lebenskünstler“.

Am Freitag, 24. Mai, öffnet sich das große Jahrmarkttor zum ersten Mal: Um 13.30 Uhr erwarten Gabriele Bültmann, Geschäftsführerin des Bildungszentrums des Handels e.V., Jobcenter-Leiter Dominik Schad sowie Geschäftsführerin Genia Nölle und Theaterpädagoge Alois Banneyer von den Ruhrfestspielen Recklinghausen mit den beteiligten Jugendlichen und allen Projektakteuren die ersten Jahrmarktbesucher und alle Interessierten zur feierlichen Jahrmarkt-Eröffnung.

Das Programm auf dem Jahrmarkt International

Freitag, 24. Mai

11:30 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

13:30 Uhr Feierliche Jahrmarkt-Eröffnung

14:00 Uhr Workshop Improvisation "Bühne frei!"

Samstag, 25. Mai

16:00 bis 19:00 Uhr Buntes Treiben

17:00 Uhr Workshop Improvisation "Bühne frei!"

Montag, 27. Mai

11:30 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

14:00 Uhr Workshop Schauspielgrundlagen "Theaterluft"

17:00 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

Dienstag, 28. Mai

11:30 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

13:30 Uhr bis 19 Uhr Buntes Treiben

17:00 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

Mittwoch, 29. Mai

11:30 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

13:30 Uhr bis 19:00 Uhr Buntes Treiben

14:00 Uhr Workshop Bühnenkampf "Auf die Zwölf"

17:00 Uhr Lebenswelten aktiv gestalten

Donnerstag, 30. Mai

15:00 bis 19:00 Uhr Buntes Treiben

15:00 Uhr Lebenshilfe vor Ort - Lebenskünstler

Freitag, 31. Mai

16:00 bis 19:00 Uhr Buntes Treiben

24. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

25. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

27. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

28. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

29. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

30. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren

31. Mai

Eintritt frei!

Wiese hinter dem Festspielhaus

Karten kaufen Reservieren