Der Steppenwolf

Der Steppenwolf

von Hermann Hesse

Regie: Brigitte Dethier

Junges Ensemble Stuttgart

Harry Haller leidet. An der Gesellschaft, an sich und an seinem Wesen. An dem Widerspruch, dass er die Bürgerlichkeit verachtet, aber deren Ordnung als Halt braucht. An der Zerrissenheit seiner Persönlichkeit. Er hasst genau das, wonach er sich sehnt, verhöhnt diejenigen, denen es gelingt, sich zu vergnügen, und kokettiert mit seinem Selbstmord. Bis er Hermine trifft, eine junge Frau, die mit ihrer Lebenslust seinem Leben zumindest zeitweise einen anderen Inhalt gibt als nur schwere Gedanken und Bücher. Mit der Unterstützung ihres Freundes Pablo und seinem magischen Theater scheint er sich mit der Kraft des Humors mit dem Leben zu versöhnen.

Hermann Hesses berühmten Roman inszenierte Brigitte Dethier, Intendantin des Jungen Ensembles Stuttgart, die für ihre Arbeit u. a. mit dem Theaterpreis FAUST und dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde. Mit drei Schauspieler*innen, einem Breakdancer und einer Musikerin erkundet sie, inwieweit sich Hermann Hesses „Steppenwolf“ als generationsübergreifende Fabel erzählen lässt: Von einem, der sich abarbeitet an der Gesellschaft und sich die ewig gleichen Fragen stellt: Wo will ich hin? Wie will ich leben? Welche Werte sind mir wichtig?

>>> Zu dieser Vorstellung können Sie eine theaterpädagogische Vorbereitung für Ihre Klasse hinzubuchen. Weitere Informationen finden Sie unter „Angebote rund um den Stückbesuch“.

Jes Steppenwolf Foto Alex Wunsch 1
Fotos: Alex Wunsch

Altersangabe:

15+

Mit:

Gerd Ritter,Anna-Lena Hitzfeld, Lin Verleger, Milan Gather, Marie-Christin Sommer

Regie:

Brigitte Dethier

Bearbeitung:

Joachim Lux

Bühne und Kostüme:

Philipp Nicolai

Musik:

Marie-Christin Sommer

Tanz:

Lin Verleger

Dramaturgie:

Christian Schönfelder

Theaterpädagogik:

Peter Galka

Dauer:

01 Std. 25 Min
keine Pause

Preis:

Ab 20 €

20. Mai

Ruhrfestspielhaus Kleines Haus

Karten kaufen Reservieren

21. Mai

Ruhrfestspielhaus Kleines Haus

Karten kaufen Reservieren

22. Mai

Ruhrfestspielhaus Kleines Haus

Karten kaufen Reservieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren