Ki Ju BG Mach mit
Mach mit

Theaterclub

Labor der Spielwütigen

Theaterclub: Abschlusspräsentation: „Wie wir sind!“

Seit Anfang Mai treffen sich zehn begeisterte Spieler*innen im Alter von zehn bis vierzehn Jahren live im Ruhrfestspielhaus auf der Probebühne.

In nur knapp einem Monat haben sie gemeinsam ein Theaterstück entwickelt. Von der Themenfindung über die Textentwicklung bis hin zur szenischen Umsetzung. Das gemeinsam gewählte Thema: „Freiheit“. Damit verbunden, Fragen nach individuellen Entfaltungsmöglichkeiten: Wer bin ich? Soll, kann, darf ich sein? Wer will ich sein? Der Titel des Stückes: „Wie wir sind!“.

Der Theaterclub findet unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemielage statt. Der Theaterclub wird geleitet von unserer Theaterpädagogin Franziska Rieckhoff.

Präsentation: 11. Juni, 15:00 Uhr im Ruhrfestspielhaus oder Outdoor. Tickets erhaltet ihr in unserem Webshop. Für die Gäste unserer Teilnehmer*innen halten wir ein Kontingent an Freikarten bereit. Dazu erhaltet ihr beim ersten Treffen weitere Informationen.

Abschlusstreffen: Samstag, 18. Juni, 11:00-13:00 Uhr

Preis: 10 Euro pro Teilnehmer*in zuzüglich Eintritt für zwei Theaterbesuche

Kontakt: Bei Rückfragen wendet euch gerne an das Team Junge Ruhrfestspiele: email hidden; JavaScript is required Bitte beachtet: Die Anzahl der Plätze ist coronabedingt auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sicher ist bei einigen Kindern und Jugendlichen das Geld knapp. Wir meinen: Teilhabe an Theater und Bildung darf nicht am Geld scheitern. Sprecht uns gerne an. Wir finden zusammen eine Lösung.

Ihr wollt uns dabei unterstützen, einem anderen Kind oder Jugendlichen einen kostenlosen Theater- oder Workshopbesuch zu ermöglichen? Dann kauft hier eine Pat*innenkarte!