Hauptinhalt zeigen

Zu Ihrer Information: Sperrung der A43 übers Wochenende ab Freitag, 24. Mai um 21:00 Uhr bis Montagmorgen, 27. Mai um 5:00 Uhr in Fahrtrichtung Münster zwischen Bochum-Riemke und Recklinghausen-Hochlarmark und in Fahrtrichtung Wuppertal vom Kreuz Recklinghausen bis Bochum-Riemke. Planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt ein.

Runners photo by Bernadette Fink 2021 01 24x16 Runners photo by Bernadette Fink 2021 01 24x16
Runners photo by Bernadette Fink 2021 01 24x16

Runners

Hippana.Maleta, Deutschland / Irland / Spanien

Zwei Jongleure, zwei Laufbänder, sie laufen und laufen und laufen – können weder stoppen, noch kommen sie voran. In „Runners“ setzen sich die Zirkusperformer und Jongleure Jonas Schiffauer und Alex Allison gemeinsam mit dem Multi-Instrumentalisten Moisés Mas García mit der Zeit auseinander, der realen und gefühlten Geschwindigkeit von Zeit. Die verblüffende Performance beschäftigt sich mit der Evolution des menschlichen Ganges sowie mit der Fähigkeit des Werfens in einer zunehmend unbewegten Kultur. Zentrale Mitspieler der Show sind die unerbittlichen Lauf- und Fließbänder, die von Moisés Mas García wie seine Musikinstrumente dirigiert werden. Präzise orchestriert er Musik, Bewegung, Maschinen und Menschen durch Spiele und Experimente. So wird das spannungsreiche wie grotesk-komische Miteinander der drei Protagonisten in Gang gesetzt und am Laufen gehalten. Nach dem erfolgreichen Stück „Tunnel“, ist „Runners“ die zweite Kreation der Kompanie Hippana.Maleta.

Leider können wir Ihnen dieses Video an dieser Stelle nicht anzeigen. Klicken Sie auf den folgenden Link, um auf Vimeo zu gelangen und das Video dort anzusehen:

Video auf Vimeo ansehen

Neuer Zirkus bei den Ruhrfestspielen

Ein Gespräch mit Olaf Kröck (Intendant), Anna Fentrop und Lilja Kopka (Programm & Produktion)

Mit: Alex Allison, Jonas Schiffauer, Moises Mas García
Autoren: Alex Allison, Jonas Schiffauer
Kompositionen und Soundarrangements: Moisés Mas García
dramaturgische und choreografische Begleitung: Benjamin Richter, Darragh Mc Loughlin, Anna-Katharina Andrees, Marie Lena Kaiser
Kostüme: Liora Epstein
Bühne: Jonas Schiffauer, Alex Allison, Moisés Mas García
Technik: Jan Widmer
Organisation: Ute Classen

Die Produktion ist ausgewählt und unterstützt von Zirkus ON, dem Kreationsbündnis für Zirkuskunst in und aus Deutschland. Die Ruhrfestspiele sind Partner und Jurymitglied von Zirkus ON.

Sprachhinweis: ohne Sprache

Foto: Bernadette Fink

Dauer: 1 Std. 0 Min.
, keine Pause