Mach mit
Junge Ruhrfestspiele 3

Theater aus dem Bilderbuch

Vollversammlung im Hasenquartier

mit Katarína Marková
Für Teilnehmer*innen von 4 bis 6 Jahren

Angsthase, dumme Gans, du Esel oder Riesenrhinozeros. Es gibt viele Tiere, die herhalten müssen, um Menschen mit negativen Eigenschaften zu beschreiben. Das muss sich ändern, finden nicht nur die Hasen und haben eine Vollversammlung einberufen. Auch du bist eingeladen. Komm vorbei und finde heraus, wie die Tiere eines Buches durch dich lebendig werden. Wie ist es wohl, gemeinsam mit anderen Kindern Theater zu spielen und dabei sogar zu entdecken, wie es sich anfühlt ein mutiger Hase, eine kluge Gans, ein einfühlsamer Esel oder auch ein unglaublich gerechtes Rhinozeros zu sein?

Der Workshop findet unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemielage statt.

Der Workshop wird geleitet von Katarína Marková. Katarína absolvierte 2014 das Studium der Theaterwissenschaft an der Masaryk-Universität in Brno (Tschechien) und 2019 den MA Szenische Forschung an der Ruhr-Universität in Bochum. Sie bewegt sich zwischen Bratislava und Bochum in den Sphären der Performance Art, ortsbezogenen und visuellen Kunst. Neben der künstlerischen Praxis arbeitet sie in der Form des Workshops mit Kindern, Jugendlichen und alten Erwachsenen im Bereich Theater und Bewegung. Sie arbeitet allein und in Ko-Kreationen mit anderen menschlichen und nicht-menschlichen Körpern. Sie gehört zur Performance Gruppe MFK BOCHUM (mit F. Schneeberger und M. Ruther), die 2020/2021 das Christoph-Schlingensief-Fellowship erhielt.

Termine:
Samstag, 26. Juni, 11:00-13:00 Uhr Workshop: Gruppe 1
Samstag, 3. Juli, 11:00-13:00 Uhr Workshop: Gruppe 2

Jeder Termin ist eine abgeschlossene Einheit mit gleichem Inhalt und nur einmalig pro Person buchbar!

Preis:
5 € pro Teilnehmer*in

Anmeldung und Kontakt
Bei Rückfragen wendet euch gerne an das Team Junge Ruhrfestspiele:

Bitte beachtet: Die Anzahl der Plätze ist coronabedingt auf 8 Teilnehmer*innen begrenzt.

Sicher ist bei einigen Kindern und Jugendlichen das Geld knapp. Wir meinen: Teilhabe an Theater und Bildung darf nicht am Geld scheitern. Sprecht uns gerne an. Wir finden zusammen eine Lösung.

Hier geht's zur Anmeldung!

Der Workshop findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Recklinghausen in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek statt.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren