Les Grands Fantomes
MONUMENTS EN MOUVEMENT LES GRANDS FANTOMES 4

Les grands fantômes

von Yoann Bourgeois

Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation muss „Les Paroles Impossibles“ leider entfallen. Als Stream zeigen wir stattdessen den Film „Les grands fantômes” von Yoann Bourgeois und im Anschluss ein digitales Live-Künstlergespräch.

Regie: Louise Narboni

Die Stücke des französischen Ausnahmekünstlers Yoann Bourgois bewegen sich immer an der Grenze zwischen Zirkus und Tanz, sind aber auch sichtbar beeinflusst von der bildenden Kunst. Die schier unglaublichen Bewegungsabläufe seiner spektakulären Choreografien wirken teilweise fast schon wie eine digitale Animation. Die physikalischen Gesetze scheinen für ihn und seine Performer*innen nicht zu gelten. Schwerkraft, Rotation, Balance – dies alles sind immer wieder Leitmotive in Bourgeois‘ einzigartigen Stücken. Welcher Ort könnte da prädestinierter als Kulisse sein als das Panthéon in Paris? Am höchsten Punkt der Ruhmeshalle hängt Foucaults Pendel, der Beweis unserer Erdrotation. Im Rahmen des Festivals „Monuments en Mouvement“ entwickelte Bourgeois 2018 seine Performance „Les grands fantômes“, die sich mit Erinnerungskultur auseinandersetzt.

Die graue Steintatuen scheinen zum Leben zu erwachen, erklimmen eine sich drehende Wendeltreppe, stürzen, fallen und fliegen wieder hinauf. Mit Unterstützung von Trampolin, Wippe und Drehscheibe verwandeln die Performer*innen den geschichtsträchtigen Ort in eine lebendige Szene spektakulärer Akrobatik.
Aus der Live-Aufführung ist ein beeindruckender, preisgekrönter Film entstanden. Auschnitte daraus entwickelten sich zu millionenfach geklickten Hits auf YouTube. Da wir Yoann Bourgeois neuste Arbeit „Les paroles impossibles“ in diesem Jahr auf Grund von Corona leider nicht live bei den Ruhrfestspielen zeigen können, präsentieren wir den kompletten Film, erstmals mit einer deutschen Untertitelung der zu den Chreografien gesprochene Texte.

Les Films Jack Fébus
Koproduktion mit France Télévisions, Culturebox, M_Media, Mezzo, Centre des mouvements nationaux, SVT

MONUMENTS EN MOUVEMENT LES GRANDS FANTOMES 10
MONUMENTS EN MOUVEMENT LES GRANDS FANTOMES 9

Mit: Yurié Tsugawa, Elise Legros, Jean-Yves Phuong, Sonia Delbost-Henry, Estelle Clément-Béalem, Raphaël Defour, Yoann Bourgeois, Damien Droin, Emilien Janneteau, Lucas Struna
Kreation und Szenografie: Yoann Bourgeois
Kostüme: Sigolène Petey
Musik: Franz Schubert

Dauer: 01 Std. 00 Min