Hauptinhalt zeigen

Zu Ihrer Information: Sperrung der A43 übers Wochenende ab Freitag, 24. Mai um 21:00 Uhr bis Montagmorgen, 27. Mai um 5:00 Uhr in Fahrtrichtung Münster zwischen Bochum-Riemke und Recklinghausen-Hochlarmark und in Fahrtrichtung Wuppertal vom Kreuz Recklinghausen bis Bochum-Riemke. Planen Sie ausreichend Zeit für die Fahrt ein.

Barbara Nüsse Ausschnitt Foto Armin Smailovic Barbara Nüsse Ausschnitt Foto Armin Smailovic
Barbara Nüsse Ausschnitt Foto Armin Smailovic

Barbara Nüsse

liest „Die Jahre mit Katja“ von Brigitte Kronauer

Alle Informationen rund um Ihren Besuch unter Corona-Bedingungen und den notwendigen (GGG-)Nachweisen finden Sie in den FAQs.

Diese Lesung ist eine Hommage an die 1940 in Essen geborene, vielfach preisgekrönte, große Schriftstellerin Brigitte Kronauer, die im vorletzten Jahr mit 78 Jahren gestorben ist. Kurz nach ihrem Tod erschien ihr letzter Roman „Das Schöne, Schäbige, Schwankende“, ihr einzigartiges Vermächtnis. Das vierte Kapitel, eine in sich abgeschlossene Erzählung, trägt den Titel „Die Jahre mit Katja“ und spielt in den Nachkriegsjahren im Ruhrgebiet, in Bochum und Essen. Kronauer erzählt unaufgeregt, voller Anteilnahme die Geschichte des wilden Mädchens Katja, von seiner inneren und äußeren Größe und Freiheit, seiner Unangepasstheit und seinem Wunsch nach einem mehr an Leben als es sein Milieu gestattet, von seiner Selbstachtung, Würde und Kraft angesichts von frühem Leid und Tod. Und es liest keine Geringere als Barbara Nüsse, die Grande Dame des Thalia Theaters Hamburg, 1943 ebenfalls in Essen geboren und bekennende Kronauer- Verehrerin.

keine Pause