Rain (live)

Rain (live)

Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas & Ictus

Anne Teresa De Keersmaeker gilt als eine der international einflussreichsten Choreograf*innen unserer Zeit. Seit über 30 Jahren widmet sich die Belgierin der tänzerischen Bewegung, die sie immer wieder mit der Struktur und Geometrie des Raumes in Dialog treten lässt. Mit „Rain“, der Wiederaufnahme eines ihrer Meisterwerke von 2001, kehrt sie zu zwei ihrer großen Lieben zurück: dem reinen Tanz und der minimalistischen Musik von Steve Reich.

Zu den pulsierenden Klängen von „Music for 18 Musicians“ (1976) des amerikanischen Komponisten stehen zehn Tänzer*innen mit einer beeindruckenden Abfolge von virtuosen Tanzphrasen auf der Bühne, begrenzt durch einen schimmernden Vorhang. Die mathematischen Figuren, die ständige Wiederholung, die geometrische Nutzung des Raumes sowie die Kunst der ständigen Variation, lassen „Rain“ an die Grenze des Machbaren stoßen. De Keersmaeker präsentiert hier eine komplexe Choreografie, die vor Lebhaftigkeit pulsiert und die Zuschauer*innen auf der ganzen Welt seit ihrem Entstehen unweigerlich in den Bann zieht.

Über Jahrzehnte hin schuf sie mit ihrer Kompanie Rosas eine beeindruckende Reihe von choreografischen Arbeiten. Sie bezeichnet sie als „Schreiben mit Bewegung in Zeit und Raum“. Heute zählt Rosas zu den wichtigsten Kompanien des zeitgenössischen Tanzes und tritt weltweit bei renommierten Festivals und Institutionen auf. Für ihre Arbeiten wurde Anne Teresa De Keersmaeker vielfach international ausgezeichnet.

Rain live 2016 2 Anne Van Aerschot
Foto: Anne Van Aerschot

„Auf gleichermaßen sensible, präzise und enthusiastische Weise vereint ‚Rain‘ in einem süßen Moment voller Energie zwei der brillantesten Künstler des 20. Jahrhunderts.“ szenik.eu

Altersangabe:

10+

Sprachhinweis:

Ohne Sprache

Mit:

Laura Bachman, Léa Dubois, Anika Edström Kawaji, Zoi Efstathiou, Yuika Hashimoto, Laura Maria Poletti, Soa Ratsifandrihana, José Paulo dos Santos, Frank Gizycki, Robin Haghi, Luka Švajda, Thomas Vantuycom, Lav Crnčević (Besetzung alterniert)

Choreografie:

Anne Teresa De Keersmaeker

Musik:

„Music for 18 Musicians“ von Steve Reich

Musikalische Leitung:

Georges-Elie Octors

Musiker*innen:

Ictus Ensemble, Belgien & Synergy Vocals

Bühne und Licht:

Jan Versweyveld

Kostüme:

Dries Van Noten

Dauer:

01 Std. 10 Min
keine Pause

Preis:

Ab 22 €

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren