Minifortbildung: Theater machen, aber wie?

Minifortbildung: Theater machen, aber wie?

Für Pädagog*innen

Wer die kreativen Möglichkeiten von Darstellendem Spiel in das berufliche Umfeld einbetten möchte, ist bei den Fortbildungen genau richtig. Hier steht die Vermittlung theaterpädagogischer Methoden und die Auseinandersetzung mit dem Theaterspiel in all seinen Facetten im Mittelpunkt. Pro Fortbildung wird es einen anderen Schwerpunkt geben.

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Die Fortbildung findet im Ruhrfestspielhaus statt

Termine(die Termine bauen nicht aufeinander auf, können auch einzeln besucht werden)

Donnerstag, 07.05., 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 14.05., 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 28.05., 16.00-19.00 Uhr
Donnerstag, 18.06., 16.00-19.00 Uhr

Preis

6 Euro pro Teilnehmer*in und Fortbildungsbesuch

Anmeldung und Kontakt

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei:

Franziska Rieckhoff, Theaterpädagogin

Kontakt: