Neuer Zirkus - Residenzen im Festspielzelt

Die Ruhrfestspiele bieten hier Künstler*innen des Neuen Zirkus aus Deutschland einwöchige Probenresidenzen an und werden so zu einem Ort, an dem die Kunst, die wir normalerweise nur präsentieren, direkt entsteht. Auch wenn Auftritte nicht möglich sind, arbeiten die Künstler*innen und Kompanien an neuen Kreationen und proben dank Förderungen auch neue Stücke, nur an Probenmöglichkeiten fehlt es vielerorts. Daher freuen wir uns sehr, dass wir das Festspielzelt, an diesem schönen Ort im Park, unter Einhaltung aller Hygiene- und Testungsvorschriften, von einem Aufführungsort in einen kreativen Probenort umwandeln konnten, an dem der Zirkus von morgen trainieren kann. Wir haben uns sehr über Physical Monkey „Gaia“ (Sabeth Dannenberg) und die Compagnie Wurst gefreut. Die Galerie wird fortlaufend aktualisiert.