Julieta von und mit Gabriela Muñoz

Weltpremiere "Julieta" von Gabriela Muñoz im ausverkauften Festspielzelt. Gabriela Muñoz hat ein sehr persönliches Stück entwickelt, dessen Inhalte von dem Leben ihrer Großmutter inspiriert sind und sich mit dem Thema des Älterwerdens beschäftigen.

Koproduziert von: Ruhrfestspiele Recklinghausen und Chamäleon Theater Berlin, unterstützt durch FONCA und der MICC Working Group on Commissioning Circus (TOHU, Montréal).