Mach mit! Clubs und Workshops

Zugucken kann jeder - aber wie ist es, selbst auf der Bühne zu stehen? Die Jungen Ruhrfestspiele bieten unterschiedliche Möglichkeiten, selbst Bühnenerfahrungen zu sammeln:

THEATERCLUB

Für Teilnehmer*innen zwischen 10 und 14 Jahren

Ziel: Eine eingeschworene Gruppe werden und innerhalb einer dichten Probenhase ein gemeinsames Stück auf die Bühne bringen. Von der Themenfindung über die Entwicklung der Texte bis hin zur szenischen Umsetzung. Das Ergebnis wird im Rahmen der Ruhrfestspiele vor Publikum aufgeführt. Außerdem stehen zwei gemeinsame Vorstellungsbesuche sowie ein spannender Blick hinter die Kulissen auf dem Programm.

Probentermine (Die Proben finden im Ruhrfestspielhaus statt)
Dienstag, 05.05., 16.30-19.30; Samstag, 09.05., 11.00-14.00
Dienstag, 12.05., 16.30-19.30; Samstag, 16.05., 11.00-14.00
Dienstag, 19.05., 16.30-19.30; Samstag, 23.05., 11.00-14.00
Dienstag, 26.05., 16.30-19.30; Samstag, 06.06., 11.00-14.00
Dienstag, 09.06., 16.30-19.30, Freitag, 12.6., 16.00- 20.00 Uhr
Samstag, 13.6., 13-16.00 Uhr (Probe), 17.00 Uhr Präsentation

Abschlusstreffen
Samstag, 20.6., 11.00-14.00 Uhr

Zwei Vorstellungsbesuche
Oorlog, Samstag, 9. Mai, 15.00 Uhr
Jo der Junge im roten Kleid, 7.6., 16.00 Uhr

Preis
10 Euro pro Teilnehmer*in (2 Vorstellungsbesuche inklusive)

Anmeldung und Kontakt
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei: Franziska Rieckhoff, Theaterpädagogin
Kontakt:

Theaterclub

Bühnenkampfworkshop

Minifortbildung: Theater machen, aber wie?