Neuer Zirkus BG Plant
Foto Cristina Medellin 4

Plant

Kurzfilm von Gabriela Muñoz

Ein wenig wie im 90er Jahre Filmhit „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit Bill Murray, spielt sich in Gabriela Muñoz Kurzfilm „Plant“ das Leben einer Frau von morgens bis abends immer wieder gleich ab, bis sie eines morgens ohne ihre gewohnte Lebensfreude aufwacht. Ihr Zuhause, die gewohnte Monotonie des Alltäglichen verwandeln sich plötzlich in ein Gefängnis. In knallbunte Farben gehüllt, zeichnet „Plant“ eine dystopische Welt, in der die Protagonistin erkennen muss, wie entbehrlich sie ist, wenn sie aufhört, so zu handeln, wie es von ihr erwartet wird.

Von und mit: Gabriela Muñoz
Regie: Guillermo Llamas Altamirano
Drehbuch: Gabriela Muñoz und Guillermo Llamas Altamirano
Kamera: Guillermo Llamas Altamirano
Regieassistent: Diego Licona
Schnitt und VFX: Guillermo Llamas Altamarino
Kunst: Aisel Wicab
Musik: Andrés Landon
Produktionsassistent: Aisel Wicab
Maske: María del Pilar Senderos
Filmstills: Cristina Medellín
Drohne: Santiago Grieve
Ton: Antonio Castillo
In Auftrag gegeben vom London International Mime Festival für seine „Fünf Kurzfilme“-Reihe 2022.
Mit besonderem Dank an alle von Casa Orgánica und den Architekten Javier Senosiain.

Dauer: 10 Minuten

Kostenlos

Sprachhinweis: ohne Sprache

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch noch interessieren