The Dark Side - Vom Verschwinden der Glühwürmchen

4./5./6./7./8. June 2020

The Dark Side - Vom Verschwinden der Glühwürmchen

Regie: Sandra Anklam

Ein Theaterprojekt der LWL-Klinik Herten unterstützt von den Ruhrfestspielen

„Jeder Mensch ist wie ein Mond: er hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt“, schrieb der amerikanische Autor Mark Twain. In dem Theaterprojekt der LWL- Klinik Herten gehen die Teilnehmer*innen in diesem Jahr auf die Suche nach diesen Schattenseiten. Unter der Regie von Sandra Anklam wird das Publikum in die Dunkelheit entführt, in Abgründe, schwarze Löcher und schwarze Kassen. Es ist die Welt der Schatten, der Anti-Held*innen, Schurk*innen und Dämon*innen, die im diesjährigen Projekt beleuchtet werden soll.

„Jeder Mensch ist wie ein Mond: er hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt“, schrieb der amerikanische Autor Mark Twain. In dem Theaterprojekt der LWL- Klinik Herten gehen die Teilnehmer*innen in diesem Jahr auf die Suche nach diesen Schattenseiten. Unter der Regie von Sandra Anklam wird das Publikum in die Dunkelheit entführt, in Abgründe, schwarze Löcher und schwarze Kassen. Es ist die Welt der Schatten, der Anti-Held*innen, Schurk*innen und Dämon*innen, die im diesjährigen Projekt beleuchtet werden soll.

Mit:

Patient*innen und Mitarbeitenden der LWL-Klinik Herten

Regie:

Sandra Anklam

Ärztliche Leitung:

Sandra Laghusemann

Produktionsleitung, Assistenz:

Celina Polaczyk

Bühne, Kostüme:

Susann Bieling

Price:

From €11