Facebook Twitter Instagram
Suche

BESTELLWEGE

 


telefonisch bestellen

Persönlich, telefonisch oder per Fax

Die Kartenstelle der Ruhrfestspiele Recklinghausen, Martinistraße 28 (am Hauptbahnhof, gegenüber Zufahrt Tiefgarage) berät und verkauft:

Tel.: (02361) 9218-0, Fax: (02361) 921818

Hotline- und Öffnungszeiten:

vom 19.01. bis 05.02.2017
Montag – Samstag: 9.00 – 20.00 Uhr, Sonntag: 12.00 – 19.00 Uhr

vom 06.02. bis 18.06.2017
Montag – Freitag: 9.00 – 19.00 Uhr, Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Kartenstelle nach dem 5.2.2017 samstagnachmittags, sonntags und feiertags nicht besetzt ist. Ticketwünsche, die telefonisch, per Fax oder per E-Mail zu dieser Zeit eintreffen, können auch während der Festspielzeit erst am darauffolgenden Werktag bearbeitet werden. Wenden Sie sich bitte in kurzfristigen Fällen direkt an die Abendkasse (ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn).

E-Mail

Per E-Mail

Bestellung über den Festspielkalender

Suchen Sie die gewünschte Veranstaltung unter dem Menüpunkt Festspielkalender aus. Klicken Sie dann auf "Karten reservieren" und wählen Sie die Kategorie und Uhrzeit. Über den Button "Reservierungen" gelangen Sie zur Liste Ihrer Reservierungswünsche. Klicken Sie auf "Reservierung abschließen" und geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten an. Ihre Bestellung wird an die Kartenstelle versendet.

Bestellung über die Veranstaltung

Klicken Sie auf der jeweiligen Veranstaltungsseite den Button „Termine anzeigen“, wählen Sie dann Ihren Wunschtermin. Klicken Sie auf „Karten reservieren“ und wählen Sie die Kategorie und Uhrzeit.
Über den Button "Reservierungen" gelangen Sie zur Liste Ihrer Reservierungswünsche. Klicken Sie auf "Reservierung abschließen" und geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten an. Ihre Bestellung wird an die Kartenstelle versendet.

Bestellung direkt per E-Mail

Bestellen Sie direkt unter kartenstelle@ruhrfestspiele.de ihre Karten.

Ticketshop

Ticketshops

Eintrittskarten gibt es in Ticketshops im gesamten Bundesgebiet. Vorverkaufs- und Systemgebühren können variieren.

Weitere Vorverkaufsstellen

Recklinghäuser Zeitung, Breite Str. 4, Recklinghausen; Hertener Allgemeine, Hermannstr. 24, Herten; Dattelner Morgenpost, Hohe Str. 20, Datteln; Waltroper Zeitung, Dortmunder Str. 22, Waltrop; Stimberg Zeitung, Stimbergstr. 115, Oer-Erkenschwick; Marler Zeitung, Kampstr. 84b, Marl; I-Punkt, Marler Stern 10d, Marl, CO-Marketing GmbH, Bergstr. 160, Marl; Stadtmarketing Herne, Kirchhofstraße 5, Herne; Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen, Ebertstr. 11, Gelsenkirchen; Ticket-Center MB Event & Entertainment GmbH, Hagenstr. 15, Gelsenkirchen; CO-Marketing / ticketsbycall Forum Ticket-Shop, Münsterstr. 2c, Castrop-Rauxel

Hotline* MB & Entertainment GmbH

Montag – Samstag: 9.00 – 20.00 Uhr, Sonntag: 13.00 – 20.00 Uhr

*Pro Auftrag wird zzgl. zu den Systemgebühren eine Auftragsgebühr von 6,00 € fällig (Versand als Übergabeeinschreiben).

Telefon (0209) 14 77 96-0, Fax (0209) 1 47 79 - 77

Online buchen

Onlinebuchung

Direktbuchung über den Link Onlinetickets auf der Homepage der Ruhrfestspiele möglich. Bitte beachten Sie, dass bei der  Direktbuchung auf Grund von technischen Sperren nicht alle verfügbaren Plätze buchbar sind.

Für die Veranstaltungen im FRiNGE Festival und für das Abschlusskonzert ist eine Bestellung im print@home-Verfahren über unsere Webseite www.ruhrfestspiele.de möglich (Versand- und Bearbeitungsgebühr 2,50 € pro Bestellung). Ihr(e) Ticket(s) werden Ihnen nach erfolgter Zahlung als druckfähiges pdf-Dokument an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesandt. Bei Onlinebuchungen ist eine Zahlung per SOFORTüberweisung, Kreditkarte und PayPal möglich. www.imvorverkauf.de

Bestellung über den Festspielkalender
Suchen Sie die gewünschte Veranstaltung unter dem Menüpunkt Festspielkalender aus. Klicken Sie dann auf "Direktbuchung Onlinetickets".

Bestellung über die Veranstaltung
Klicken Sie auf der jeweiligen Veranstaltungsseite den Button „Termine anzeigen“, wählen Sie dann Ihren Wunschtermin. Klicken Sie auf „Direktbuchung Onlinetickets“.

Rollstuhlfahrer

Karten für Rollstuhlfahrer

Rollstuhlfahrer buchen bitte ausschließlich über die Kartenstelle der Ruhrfestspiele.

DGB

Über Betriebe und Verwaltungen

Ermäßigte Karten für Mitglieder einer DGB-Gewerkschaft gibt es in vielen Betrieben in NRW direkt über den Betriebs- oder Personalrat.
Post Fax

Per Post oder Telefax

Nutzen Sie die Bestellpostkarte, und senden Sie diese per Post oder Telefax (0 23 61) 92 18 18 an die Kartenstelle der Ruhrfestspiele.

Ueberweisung

Kontonummer für Überweisung

Für den Kartenkauf überweisen Sie bitte auf folgendes Konto der
Sparkasse Vest Recklinghausen: BIC: WELADED1REK, IBAN: DE91 4265 0150 0090 0119 90

Kreditkarte

Bezahlung mit Kreditkarte

Wir akzeptieren für die Bezahlung Kreditkarten wie folgt: EUROCARD/MasterCard und VISA nach Bestätigung der Clearingstelle über unser POS-Terminal. Bei schriftlichen und telefonischen Bestellungen bitte unbedingt die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und die Prüfziffer (auf der Rückseite Ihrer Karte) angeben.

EC-Karte

EC-Card

Die Bezahlung mit der EC-Card ist sowohl in der Kartenstelle der Ruhrfestspiele als auch an der Abendkasse im Ruhrfestspielhaus möglich.

Umstausch

Umtausch

Es gibt grundsätzlich keinen Kartenumtausch. Bei Kulanzstorno und Ausnahme-Umbuchung auf einen anderen Veranstaltungstermin werden Stornogebühren in Höhe von 3,00 € je stornierter Karte und Systemgebühren von 1,25 € je neu ausgestellter Karte erhoben. Zusendungen per Post nur gegen Erstattung des Portos.